Spektrum: «Juliamia Grafik» im Basislager in Zürich. Von Auftragsarbeiten bis zu Kreationen im kulturellen Bereich, von Einzelflyer bis zu Gesamtkonzepten – frisch – fantasievoll – resolut. Dank einem Netzwerk aus Web-Designern, Interaction-Designern, Metallbauern, Schreinern, Architekten und Musikern werden Aufträge in verschiedener Art und verschiedenen Umfangs realisiert.
Basislagerfest
1. Dez. 2013: Basislager haut auf den Putz.

Flyer A6, Poster A4.
Flyer-Plakat
Eindrücke 17_Basislager2.jpg
Container 70/12
25. Jahre Jazzclub – Festival
Der Jazzclub Allmend feiert sein 25. Jahre Jubiläum.
Prozess 16_Jazzclub6.jpg 16_Jazzclub4.jpg 16_Jazzclub2.jpg 16_Jazzclub7.jpg 16_Jazzclub3.jpg 16_Jazzclub8.jpg 16_Jazzclub5.jpg
Flyer-Plakat 16_Jazzclub_Flyer_A62.jpg 16_Jazzclub_Plakat.jpg
Erscheinungsbild – Royal
Royal – royaler Kulturbetrieb im alten Kino Royal in Baden. Konzeption & Monatsprogramm, Plakat, Flyer, etc.

2011 © Juliamia Grafik
Erscheinungsbild – Baden liest
Jahresprogramm, Postkarten, Sonderflyer, Plakate, Fahnen, Anmeldekarten, Sonderanlässe, ...

Die Literarische Gesellschaft Baden ist das Netzwerk für Literatur in der Region Baden.

Von 2009 bis derzeit © Juliamia Grafik
Kunterbunt 02_2010_BL_Kunterbunt.jpg 02_2011_BL_Kunterbunt.jpg 02_2009_BL_Kunterbunt2.jpg 02_2010_BL_Kunterbunt2.jpg 02_2011_BL_Kunterbunt2.jpg
Sonstiges
Flyer Ray Bourbon im Helsinki. 2012 © Juliamia Grafik

Postkarte "Winterhilfe". 2005 © HGK, Juliamia Grafik

Erscheinungsbild Kulturlokal "herbert.". 2008 © Juliamia Grafik

Schriftentwicklung. Nullpunkt. 2008 © Juliamia Grafik
CD Gestaltung – Simon Libsig
CD-Gestaltung mit CD-Hülle "Erfunden aber wahr".
Simon Libsig – Autor & Poet

2012 © Juliamia Grafik
Doktorieren: Im Rahmen eines interdisziplinären Doktoratsprogrammes der philosophisch-historischen Fakultät der Universität Bern in Kooperation mit der Fachhochschule Bern (Fachhochschule der Künste) studiere ich um die Wette. Dies beinhaltet die Leitung eines Forschungsprojektes, das Absolvieren der «Graduate School of the Arts» und das Mitwirken an wissenschaftlichen Diskursen durch das Publizieren in Fachzeitschriften und der Teilnahme an Konferenzen.

Forschen: Im Projekt «Ansichtssache(n) – Weltbilder aus verschiedenen Standpunkten» wird eine Software zum generieren von unkonventionellen Weltkarten entwickelt. Das Forschungsteam setzt sich aus Fachkräften verschiedener Disziplinen zusammen. Mein Herzblutprojekt.
Museumsnacht Bern 14
Ausstellung: Museumsnacht vom 21. März 2014
Ansichtssache(n)
Bisher wird Erstellen von Weltkarten mittels Kartenprojektionen durch gewisse Regeln bestimmt, welche verantwortlich sind für das im Bildmittelpunkt abgebildete geografische Gebiet. Bei konventionellen Weltkarten orientiert sich die horizontale Bildmitte meist am Grosskreis Äquator.

Zum generieren von solch unkonventionellen Weltkarten wurde eine Software entwickelt, wobei die Gestaltung sowie die Konstruktion von unkonventionellen Weltkarten auf eine neuartige Weise ermöglicht ist.

Unkonventionellen Weltkarten – individuelle Standpunkte, alternative Perspektiven – eine neue Ansicht – Ansichtssache(n).

2013 © HKB, Juliamia Grafik
Website
+ Ansichtssache(n) + MA Thesis +
Im Rahmen der Master Thesis im Studiengang Visual Communication hat das Projekt "Ansichtssache(n)" seinen Ursprung. Anhand des Kartenthema des "British Empire" wurden das Prinzip der unkonventionellen Herleitung von Weltkarten anhand verschiedener Medien aufgezeigt.

2011 © HKB, Juliamia Grafik
Nachrichten von Welt
Nachrichten: Schlagzeilen aus aller Welt, die sich auf Länder/Städte oder Ortschaften beziehen, informieren über aktuelle Geschehnisse. Der Besucher kann sich durch eine chronologische Auflistung von Schlagzeilen des entsprechenden Ortes des letzte Jahrhundert vertiefen. Ergänzt werden die Nachrichten durch eine Bildwelt, die
durch eine Kartenprojektion (Azimultanprojektion) eine ungewohntes Weltbild vermitteln. Der Ort des Geschehens fällt auf den Bildmittelpunkt. Jeder neue Ort, auf den sich die Schlagzeile bezieht, ist also begleitet

2010 © HKB, Juliamia Grafik
Welten zwischen Welten
Mentale Weltkarten > Morph > Zwischenwelten.

2011 © LCC, Juliamia Grafik
Weltkarten 15_WeltenzWelten82.jpg 15_WeltenzWelten83.jpg 15_WeltenzWelten84.jpg 15_WeltenzWelten85.jpg 15_WeltenzWelten86.jpg
et voilà 15_WeltenzWelten3.jpg 15_WeltenzWelten4.jpg 15_WeltenzWelten5.jpg 15_WeltenzWelten6.jpg
Mentale Karten 15_WeltenzWelten91.jpg 15_WeltenzWelten92.jpg 15_WeltenzWelten93.jpg 15_WeltenzWelten94.jpg 15_WeltenzWelten95.jpg 15_WeltenzWelten96.jpg
Forschungsprojekt Zwischensaison
Mitarbeit am Forschungsprojekt "Zwischensaison"

Das Forschungsprojekt der Hochschule der Künste Bern (HKB) «Zwischensaison» untersucht explorativ die Visualisierung von disparaten Sammlungsbeständen am Grundlagenbeispiel Hotelarchiv Schweiz.

2010 © HKB